Aktuelles - Yogaschule Toeging Monika Lay

Direkt zum Seiteninhalt
Programm
A k t u e l l e s :
Liebe Yogis,

Wir werden also nicht wie geplant am 18.05.2020 starten können.

In der Hoffnung, dass Yogakurse in Innenräumen nach Pfingsten, ab 15.06.2020 erlaubt sind werden wir weitere Kurse anbieten.
Sylvia startet voraussichtlich am 16.6.20.
Monika und Martina starten am 15.6.20 um angefangenen Kurse, im Rahmen der Möglichkeiten nachzuholen.
Wann immer uns das Wetter es erlaubt werden wir den Unterricht in unseren Garten verlegen.  Wir melden uns kurzfristig bei Euch wenn wir tatsächlich beginnen dürfen.

NEU!!!
Die Yogaschule Töging bietet als zusätzliche Leistung in Zeiten von Corona "Individuelle Yogastunden" an, Personal Training sozusagen in unserem Yogaraum, denn das dürfen wir. 1 zu 1 als Dienstleistung ist unter Auflagen erlaubt!!
Monika und Sylvia bieten ein persönliches Coaching an.
Wir setzen unser Wissen, Können und Erfahrung ein um auf Eure Wünsche, Bedürfnisse und Möglichkeiten unter Berücksichtigung der jeweiligen körperlichen Konstitution einzugehen und eine angepasste und individuelle Yoga Praxis zu entwickeln und einzuüben.
Individueller Yoga-Unterricht bedeutet, dass die gesamte Aufmerksamkeit der Lehrerin auf den Teilnehmer gerichtet ist, um gemeinsame Wege zu erarbeiten mit dem Ziel die eigene Yoga-Praxis (asana, pranayama) zu verbessern, Yoga einfach zu probieren um neue Wege und neues Potential zu entdecken.
Gleichzeitig können wir gezielt hilfreiche Übungen zu Stressreduktion, Verspannungen, Muskelschwächen entwickeln und üben.  Infos findet ihr ab nächster Woche auf unserer Webseite und über Mail
monikalay@web.de

**************

Auf die vielen Fragen, warum wir keine Online-Kurse anbieten würde ich gerne antworten.
Wir  haben uns selbstverständlich Gedanken darüber gemacht und jeder von uns  hat auf Grund seiner Fähigkeiten und seiner Affinitäten agiert. Sylvia  ist mit Abstand die fleißigste und begabteste von uns und hat mit viel  Arbeit und Einfallsreichtum ihre Teilnehmer auf diese Weise einen  Yoga-Unterricht ermöglicht. Wir werden uns auch weiterhin mit diesem  Thema beschäftigen, aber wir sind uns absolut einig und tief überzeugt,  dass der persönliche Unterricht mit physischer Präsenz nicht ersetzt  werden kann.
Die Qualität die unseren Gruppenunterricht ausmacht besteht aus:
- dem zwischenmenschlichen Kontakt
- der Gruppendynamik und Atmosphäre
- die Energie, die entsteht wenn wir gemeinsam üben
- die Individualität und die Kraft der Gemeinsamkeit
- die Präsenz und die Persönlichkeit der Yoga-Lehrerin
- die Authentizität der Lehrerin, die Kraft und Energie, die Ihr uns bzw.mir gebt (anstatt allein vor der Kamera)
- das berücksichtigen der Möglichkeiten und Bedürfnisse der Teilnehmer
- das eingehen auf spontane, informelle Fragen und Antworten
- Yoga üben, jeder in seinem Rhythmus und trotzdem miteinander
Das alles ist YOGA - Ein Geben und Nehmen, miteinander und voneinander lernen!
All dies kann online nicht vermittelt werden.
In diesem Sinne geben wir die Hoffnung nicht auf bald wieder Yoga unterrichten zu können.

Herzliche Grüße
Monika Lay

Bleibt gesund und alles Gute
wünscht Euch das Team der Yogaschule
**********************************************************************************************************************
1. Schutzmaßnahmen
Abstand halten: wir werden die Gruppen verkleinern bzw. teilen (max. 5 Teilnehmer).
 
2. Unterricht
 Im Grunde bleibt der Stundenplan wie bisher. Die notwendigen Änderungen teilen wir jeder Gruppe mit.
 
   - der 90 min Yoga-Unterricht wird wie folgt aufgeteilt
75 min Unterrichtszeit - um ausreichend Zeit beim Kurswechsel einhalten zu können planen wir 15 min für Ankommen, Umziehen usw. und sich Verabschieden ein.
   -  Abstand halten sowohl in der Einfahrt als auch im Flur (die neue Umkleide steht auch bereit) max. 3 Personen sollen sich zeitgleich im Flur aufhalten. Deshalb wartet bitte, bis ihr ausreichend Abstand halten könnt.

3. Hygiene Maßnahmen
 
  - Desinfektionsspender steht im Eingangsbereich
 
  - wir bitte Euch eigene Matten oder Yogatücher, Handtücher und eigene Getränke mitzubringen
 
  - wir achten auf durchgehende Lüftung und halten den Unterricht im Freien wann immer möglich
 
  - über Mundschutz kann individuell entschieden werden
Es hängt von uns allen ab, dass wir mit der nötigen Vorsicht und  Disziplin einen geeigneten Rahmen schaffen indem ein entspannter und  wohltuender Yoga-Unterricht möglich ist.
Selbstverständlich muss jeder für sich entscheiden ob er an dieser Form von Yoga-Unterricht teilnehmen möchte.

Wir wünschen Euch Gesundheit, Ruhe und Gelassenheit.
das Team der Yogaschule


Im Falle von Änderungen werden wir Euch auf dem Laufenden halten.


Neuer Plan für unseren Workshop: auf 2021 verschoben
am Samstag, den 20.06.2021  9:00-14:00 Uhr
Es wäre ein positiver Neuanfang nach dieser schweren Zeit.
Zurück zum Seiteninhalt